Mediation ist die Kunst des Möglichen.

Die Kunst des Möglichen

Mediation ist eine effiziente, lösungsorientierte und unbürokratische Form der Konfliktregelung. Sie betont Kooperation statt Konfrontation.

Ich begleite Sie und/oder Ihr Unternehmen bei der Bearbeitung von Konflikten - mit Hilfe der Struktur der Mediation und Methoden, bei der die Interessen aller Konfliktparteien berücksichtigt und im Idealfall "Win-Win" Situationen ermöglicht werden.

Konflikte sind ein Teil unseres Lebens. Sie treten überall dort auf, wo widersprüchliche Interessen aufeinander treffen, sei es in Teams, zwischen verschiedenen Abteilungen einer Organisation oder zwischen Führungsebene und MitarbeiterInnen.

Mein Hauptaugenmerk in meiner Arbeit als Mediatorin liegt darin, die Gesprächspartner dabei zu unterstützen, eigenverantwortliche Lösungen zu erarbeiten, die ihnen mehr nützen als ihre Alternativen. Ein fair ablaufender, verbindlicher und zukunftsbezogener Lösungsprozess erhöht die Konfliktkompetenz der Beteiligten und verringert Folgekonflikte. Er fördert das Vertrauen und den Respekt für Unterschiede und steigert die Identifikation mit dem Unternehmen.

Mediationsgespräche sind selbstverständlich vertraulich. Die gesetzliche Grundlage findet die Mediation im ZivMediatGes. Auf www.mediatorenliste.justiz.gv.at finden Sie Ausbildungsrichtlinien, weitere Informationen sowie die Liste der eingetragenen Mediatorinnen.

"Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung." (Antoine de Saint-Exupéry)

 
###googleanalytics###